Keramische Plastik

Jeden 2. Donnerstag 18 – 21 Uhr

Ziel des Kurses sind plastische Formen aus Ton, die im Keramikbrennofen gebrannt werden können. Es entstehen kleinplastische Darstellungen und Reliefs von Menschen und Tieren. Auch ungegenständliche plastische Formen sind möglich. Wir gehen von den Vorstellungen der jugendlichen und erwachsenen Teilnehmer aus, konkretisieren ihre Ideen zunächst zeichnerisch und in kleinen plastischen Modellen. Anhand derer kann im Dialog mit dem Kursleiter das weitere Vorgehen geplant werden. Farbigkeit und Oberflächenstruktur nutzen die vielfältigen keramischen Möglichkeiten und werden parallel zum Entstehen der Arbeit erprobt.

Galerie: Arbeiten und Impressionen